Logo

 

Rufen Sie uns an

Neutor Vertrieb:   Ansprechpartner
Kundendienst:   02772.5009-888

24h Service:

 

0700.TORBAUER
0700.86722837

Geht nicht – gibt‘s nicht

Kein Projekt ist wie das andere. Und manchmal gilt es, Lösungen zu finden, die abseits von Standards liegen. Dies ist eine weitere Stärke von BOTHE-HILD. Dabei müssen Details „erfunden“ und Technologien ausgereizt werden – stets im engen Dialog mit dem Anwender.

Ob hohe Windlasten, Rollgitter bis 20 m Breite oder die optische Integration unter architektonischen Aspekten – wir finden die beste Lösung, wie die Beispiele hier zeigen.

Wind bis 300 km/h

Wetterstation Grenoble

Hangar der Wetterstation Grenoble auf 3000 m Höhe
Problem: Windgeschwindigkeiten bis 300 km/h
Lösung: Rolltor mit spezieller Windsicherung und Versteifungen

 
Verschiebbare Mittelstütze

Sektionaltore mit Mittelstütze verbunden Verschiebbare Mittelstütze

Rhein-Neckar Flugplatz Mannheim
Problem: Wie passt ein Learjet mit 17 m Spannweite durch ein Sektionaltor?
Lösung: Zwei Sektionaltore, verbunden mit einer verschiebbaren Mittelstütze

 

Elegantes Autohaus

Porschezentrum Dortmund

Porsche Zentrum Dortmund
Problem: Extrem schräge Fassade, hohe Energiesparmaßnahmen
Lösung: 35° geneigt laufende Stahl-Sektionaltore mit gedämmten Paneelen

 

Freie Fahrt für die Deutsche Bahn

Messe Berlin

Anlieferzone Messe Berlin
Problem: Maximale Torhöhe, Bodengestaltung für Schienenverkehr
Lösung: Sektionaltore mit hintenliegenden Antriebsrohrwellen, unteres Torsegment angepasst an Oberflächen-Gestaltung des Gleiskörpers

 

Architektur unterstützen

BMW Hamburg

BMW Niederlassung Hamburg
Problem: Enge architektonische Vorgaben, häufige Torzyklen
Lösung: 15° geneigte Sektionaltore, speziell abgedichtet und energiesparend; thermisch getrenntes Fassadenprofil; Antriebssystem für unbegrenzte Lastwechsel

 

Energiesparende Schrägverglasung

Mainova

Mainova AG Multifunktionsgebäude Frankfurt/Main
Problem: Schräge Glasfassade, energiesparend
Lösung: 22 Sektionaltore bzw. Seitenteile, 18° nach innen geneigt mit energiesparender Verglasung und Bedienung teilweise mit Elektro-Antrieb, teilweise per Handseil

Zum Seitenanfang